Dermatologie für Männer

Die Haut von Männern und Frauen unterscheidet sich in ihrem Aufbau. Sie ist dicker, hat einen niedrigeren pH-Wert, ein anderes Bindegewebe und produziert doppelt so viel Talg wie die Haut von Frauen. Die Hautalterung setzt mit Anfang 30 früher ein. Die tägliche Rasur und alkoholische After-Shaves verursachen häufig Irritationen oder führen zu trockener Haut.

Für ein erfolgreiches Auftreten spielt auch ein vitales und gutes Aussehen eine große Rolle. Die Zufriedenheit mit dem eigenen Körper trägt zum persönlichen Wohlbefinden bei. Studien belegen den Zusammenhang zwischen physischer Attraktivität und beruflichem Erfolg.

Stress, Hetze, Umwelteinflüsse und fortschreitendes Alter machen sich auch bei Männern im Gesicht bemerkbar. Aus den zuerst männlich und markant wirkenden Fältchen werden zusehends störende Falten und das Gewebe büßt an Straffheit ein. Tiefere Falten lassen Ihr Gesicht müder, älter und unattraktiver erscheinen.

Lange galt die Schönheitspflege als reine Frauensache. Heute sind Männer wie Frauen auf die Pflege ihres Äußeren bedacht. Männer möchten ebenfalls eine jugendliche, frische Ausstrahlung bewahren. Die ästhetische Dermatologie hat speziell für Männer Methoden und Pflegeprodukte entwickelt, die auf die Anforderungen von Männern zugeschnitten sind.

Ob grobporige Haut, Falten, Narben, Haarausfall und Hyperhidrose – übermäßiges oder krankhaftes Schwitzen – im Beratungsgespräch zeigen wir Ihnen verschiedene Behandlungsmöglichkeiten und Maßnahmen auf.

© 2017 Hautarztpraxis Zürich City | Gartenstrasse 23 | 8002 Zürich | 044 202 11 33