Beruflicher Werdegang

Während des Medizinstudium (Abschluss 2005 und Doktorarbeit an der Universität Zürich) habe ich mich definitiv überzeugt, dass Dermatologie mein Berufswunsch ist. Ich bin vom Fach begeistert, da die Tätigkeit als Dermatologin vielfaltig ist (internistisch, chirurgisch, ästhetisch, allergologisch, mikrobiologisch,...) und die ganze Breite von Patienten umfasst (von Kind bis zum jeden Erwachsenenalter).
Meine Weiterbildung wurde durch verschiedenen Ausbildungskliniken bereichert, was zu einer vielfältigen Vision der Dermatologie führte. Im Tessin, beim Ospedale San Giovanni, habe ich sichere und fundierte Kenntnisse der stationären Dermatologie aufgebaut. Danach, habe ich das Gesamtspektrum der ambulanten Dermatologie dank der sehr kompetenten Schulung des Ambulatoriums des Stadtspital Triemli vertieft. Die spezialisierte Dermatologie in ihren Vielfältigkeit habe ich dann in verschiedenen universitären Spezialsprechstunden am Inselspital Bern mit geschätzten Professoren (Nageloperationen, Handekzem/Allergologie, Psoriasis, Tumorsprechstunden, Haarausfall, Autoimmundermatosen, Dermatopathologie, Laserfähigkeitsausweis I-IV FMCH, aesthetische Dermatologie...) geprägt bzw den Facharztitel für Dermatologie und Venerologie FMH erlangt. Während zwei Jahren bis 2013 habe ich die dermatologische Sprechstunde an der Kantonspital Fribourg (Westschweiz) als Konsiliarärztin geführt.

Seit 2013 lebe ich in Zürich, wo ich als Dermatologin in der Praxis Dr. Pierre de Viragh und dann in der mediX Gruppenpraxis meine Tätigkeit konsolidiert habe. Seit 2016 besitze ich den Fähigkeitsausweis für Praxislabor KHM FMH. Seit September 2016 bin ich in einer glücklichen Partnerschaft mit Frau Dr. Natalie Maile in Hautarztpraxis Zürich City HZC tätig. Wir unterstützen und vertreten uns gegenseitig, was zu einer spannenden und erfolgreichen Zusammenarbeit führt. Die Patienten profitieren von einer lückenlosen, hochkompetente Behandlung und können wiederum in der gleichen Praxis eine „Zweite Meinung“ einholen. Die Verbindung mit meinen Patienten und das Vertrauen als sehr gut aus- und weitergebildete Ärztin zeichnen meine Tätigkeit aus. Neben höchst Qualität- und Sicherheitsstandard berücksichtige ich natürlich auch das jeweilige persönlicher Bedürfnis des Patienten. Die Konsultation kann auf Deutsch, Italienisch, Französisch oder Englisch geführt werden.

© 2017 Hautarztpraxis Zürich City | Gartenstrasse 23 | 8002 Zürich | 044 202 11 33