Publikationsliste

  • Maile N, Burkhardt T, Haas E.
    Rezidivhäufigkeit durch Neoangiogenese nach modifizierter Krossektomie, prospektiv-randomisiert, farbduplexsonographisch-kontrollierten Studie;
    Phlebologie 2005; 34: 101-4.
  • Maile N, Jodl S, Harth W, Hermes B.
    Ungewöhnliche Lokalisation eines syphilitischen Primäraffekts bei gleichzeitigem syphilitischem Exanthem. 44 Tagung der deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG) 2007, Dresden JDDG Suppl. 2 S214 P17/41.
  • Maile N, Klein N, Harth W, Laske G, Hermes B. Matastatischer Morbus Crohn. 44 Tagung der deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG) 2007, Dresden JDDG Suppl. 2 S205 P17/03.
  • Maile N, Ziller F, Bassukas I, Kohl P. Transitorisch akantolytische Dermatose (M. Grover) in der Assoziation mit Sarcoptes scabiei –Infektion. 75. Tagung der Norddeutschen Dermatologischen Gesellschaft (NDG) 2002, Halle (Saale). Tagungsprogramm, 13, P21.
  • Maile N, Lau S, Schulz G, Wahn U. Mite infestation of new soft toys containing polyurethane-convered membranes. EAACI Lissabon Juli 2000. Allergy 2000 ; 55 : (suppl 63) : 59 (Abstract).
  • Freier Vortrag: „Krampfadern – was tun?“ Vivantes Klinikum im Friedrichshain; Januar 2008
  • Freier Vortrag bei XXVI international Vascular Workshop, DDG und DGP zum Thema: Krossenrezidive nach Modifizierung der Krossektomie
  • Freier Vortrag (Kohl P. Maile N) Differentialdiagnose der Erosio-Ulzerationen: Mund- und Genitalschleimhaut. 42 . Tagung der deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG) 2003, Dresden.
  • Freier Vortrag 6. Dermatologenabend in der Klinik für Dermatologie und Phlebologie Vivantes Klinikum im Friedrichshain. „Endoluminale Therapie der Varikose- ein Up date“. (2008)
  • Fallpräsentation in der Dia-Klinik im Rahmen der 116. Tagung der Berliner Dermatologischen Gesellschaft. „Merkel-Zell-Karzinom – ein langer Weg zur Diagnose“.

Zusätzliche Informationen